Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Schnelles Essen

Superlecker und ganz schnell fertig, außerdem fettarm *werbungmach*

Zu finden beim Fisch

Reste-Fischpfanne
Zutaten:
für 1 Person
1 Schollenfilet TK oder sonstiges Stückchen Fisch
1 Kartoffel, gekocht (z.B. vom Vortag)
3 Cocktailtomaten
1 Handvoll grüne Bohnen, gekocht (z.B. vom Vortag)
1 Zehe Knoblauch
1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer, 1 Prise Zucker, Paprikapulver
Kräuter nach Geschmack (z.B. Majoran, Thymian, Rosmarin)
ca. 5 Körner rosa Pfeffer
1 EL Olivenöl
Evtl. ½ Tasse Weißwein

Zubereitung:
Beschichtete Pfanne vorheizen, Olivenöl hineingeben und den Fisch tiefgefroren dazu.
Während eine Seite brutzelt, Kartoffel in kleine Stücke schneiden, Tomaten in Scheiben schneiden oder halbieren und salzen, pfeffern und mit wenig Zucker bestreuen, Knoblauch und Kräuter hacken, Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden. Rosa Pfeffer zerdrücken oder mörsern.
Fisch wenden. Wenn der Fisch durch ist wird er in der Pfanne in kleine Stückchen zerpflückt. Nun kommen die Kartoffeln dazu und dürfen eine Minute mitbrutzeln, danach alle anderen Zutaten. Ca. 1 Minute schmoren lassen bis die Tomaten weich sind und sich etwas zermatschen lassen.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
Wem das zu trocken ist: ein Schluck Weißwein zum Ablöschen ist bestimmt lecker - hab ich aber
noch nicht ausprobiert!
Wie alle meine Rezepte ist dieses sehr variabel – Kartoffel lässt sich durch Reis ersetzen, Bohnen durch anderes Gemüse usw...

 

19.5.08 16:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen